Claudia Wäger gewinnt Umweltpreis

Der Seniorenbeirat der Stadt Dinkelsbühl hat einen Umweltpreis ausgelobt. Es sollten praktische Leistungen ausgezeichnet werden, die in besonderem Maße zur Erhaltung und Verbesserung der Umwelt beitragen, wie die umweltgerechte Gestaltung der Vor- und Hausgärten. Der Fokus lag auch auf nachhaltig angelegte bienen- und insektenfreundliche Bepflanzung, die Nektar, Pollen und Brutmöglichkeiten bieten würden. 

Die Beedabei Botschafterin Claudia Wäger hat sich für diesen Umweltpreis beworben und wurde mit dem Umweltpreis ausgezeichnet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s